Einsatz Naturawall 

Eigenheim

Ihr Garten als Oase der Ruhe - das bleibt in eng verbauten oder verkehrsbelasteten Gebieten mit kleinen Grünflächen oft ein Wunschtraum. Traditioneller Lärmschutz braucht Platz und verbraucht kostbaren Gartenraum. Wir haben die Lösung dafür!

naturawall ist eine flexibel aufbaubare Wandkonstruktion. Diese besteht aus langlebigen verzinkten Stahlblechen, die durch die Befüllung mit Substrat/Erde viel Masse für eine hervorragende Lärmdämmung gewinnt. Bepflanzbar ist das System mit regionaltypischen Pflanzen und den üblichen Gartengewächsen. Aber auch der Anbau von Gemüse oder Beeren ist möglich. naturawall erweitert Ihre Grünfläche.

Aufwendige Fundamente für die Errichtung der grünen Schallschutzwand werden in der Regel nicht benötigt. Grundsätzlich muss der Boden lediglich planiert und eine Kiestragschicht aufgebracht werden. Spezielle Verhältnisse, vor allem Hanglagen, können möglicherweise Streifenfundamente erfordern.

Nach der schnellen und einfachen Montage der naturawall-Lärmschutzwand durch unsere Spezialisten entwickelt sich binnen kurzer Zeit ein artenreiches Biotop in einem ökologischen System. Wahlweise auch mit automatischer Bewässerung.


naturawall bietet die optimale Absorption von Lärm, Wind und Feinstaub.

 

                                               – Einfach. Schnell. Grün.

naturawall-logo-ohne claim.png

Verkehr

«Lärm kann eine grosse Belastung darstellen. Ziel im Lärmschutz ist Reduktion und Vermeidung durch Sanierung und Vorsorge.» «Überbauungen müssen so geplant werden, dass keine Hitzeinseln entstehen. Das Motto heisst: Mehr Grün und Blau statt Grau. Die klimaangepasste Siedlung von morgen weist viele Bäume und Grünflächen auf und ist mit Wasser durchsetzt.» Zwei Zitate aus den Lärmschutz- und den Klimainformationen des Kantons Zürich.

Gemeinden, Kantone und der Bund haben die Aufgaben der Zukunft erkannt. Sie ergreifen konkrete Massnahmen und Förderungen, um Lärmschutz-Grenzwerte einzuhalten und Klimaschutz zu realisieren. Das naturawall-Lärmschutz-System bietet diesbezüglich optimale Voraussetzungen um beiden Ansprüchen gerecht zu werden.

 

naturawall sorgt für höchste Schall-Dämmwerte (bis zu 67dB), Schadstofffilterung und durch die anschliessende Begrünung mit heimischen Pflanzen für wohltuende Optik gepaart mit Bio-Diversität. Grüne Hecken mit intelligentem Kern – Lärmschutz, Hitzereduktion, Vogelgezwitscher, summende Bienen und Insekten gehen hier Hand in Hand.

 

Durch die große Akzeptanz bei den Anwohner*innen macht sich der „grüne Lärmschutz" auch dann besonders bezahlt, wenn es um die Aufwertung von Baugründen in lärmbelasteten Gebieten geht. naturawall gibt Grundstücken einen schützenden grünen Rahmen, ohne sich selbst in den Vordergrund zu stellen. Dafür sorgt schon der geringe Platzbedarf, denn das System benötigt nur ein Fünftel der Fläche im Vergleich zu einem herkömmlichen Erdwall. Im Vergleich zu Lärmschutzlösungen mit Beton, Stahl oder Glas weist naturawall auch beste Schall-Absorptionswerte auf.

 

Ob Stadt oder Land, Strasse oder Schiene, Industriezone oder Tourismusgebiet – naturawall ist die intelligente und innovative Lösung bei Lärm- und Hitzereduktion. Der Aufbau ist einfach und lässt sich, mit einem naturawall-Koordinator vor Ort, auch vom regionalen Werkhofteam problemlos bewältigen. Das System benötigt in der Regel keine aufwendige Fundamentierung. Die kurzen Bauzeiten vermeiden lange Strassensperrungen. Bereits vorhandene Erdwälle können mit naturawall ergänzt und somit effizienter gestaltet werden. Alte Lärmschutzlösungen aus Stahl und Beton können klima- und zeitgerecht saniert werden.

Gerade in Fremdenverkehrsgemeinden ist das ein wichtiger Punkt, wenn Strasse, Schiene oder Lärmbetriebe durch ihre Lärmentwicklung touristische Unternehmen schädigen.

 

                                               – Innovation. System. Multitalent. - Lärmschutz im Einklang mit der Natur

naturawall-logo-ohne claim.png

Immobilien

Immobiliengesellschaften, Architektur- & Ingenieurbüros, Planer*innen stehen heute immer wieder vor dasselbe Problem gestellt. Mehrfamilienhäuser, Grossüberbauungen und Immobilien-Entwicklungsgebiete sollten möglichst vor Strassen-/Bahnlärm effektiv und nachhaltig geschützt werden. Herkömmliche Lärmschutzlösungen mit Beton, Stahl und Glas sind teuer und finden immer weniger Akzeptanz bei den Baubehörden und den zukünftigen Bewohner*innen.

Naturawall bietet dazu die perfekte Lösung – eine Lärmschutzwand, die Ökologie und innovative Technik vereint. Optisch wird ein naturawall, je nach Bepflanzungslösung, in einer bis zwei Gartensaisons zu eine dichten grünen Hecke. Graffitis haben keine Chance, der Platzverbrauch ist minimal und mit seinen erstklassigen Schallschutzwerten (bis zu 67dB) beweist sich naturawall als vielseitiges Multitalent, das Lärmimmissionen optimal verhindert.

Bautechnisch punktet naturawall mit seinem schnellen und einfachen Aufbau des Stecksystems aus langlebigem verzinkten Stahl, erhältlich in allen gewünschten RAL-Farben. Bei der Befüllung mit hochwertigem Substrat verkürzt sich die Aufbauzeit auf ein Minimum und die Langlebigkeit der Pflanzen bleibt gewährleistet. Wahlweise kann je nach Bodenbeschaffenheit die Befüllung auch teilweise mit Aushub ergänzt werden.

Das naturawall-System bietet grosse wirtschaftliche Vorteile. Bauland an Straße und Schiene lässt sich zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis und zudem platzsparend aufwerten. Das naturawall System benötigt bis zu 80 % weniger Fläche als ein herkömmlicher Erdwall. Bei ebenen und nur leicht geneigten Flächen erfordert naturawall keine teuren Investitionen in Fundament und Bodenverankerung. Optisch, ökologisch und ökonomisch ein Gewinn für Planer*innen und Bewohner*innen.

Gastronomie